Fermenterreinigung in einer Biogasanlage | Sprecher

Für den Betreiber einer Biogasanlage kann es verschiedene Gründe geben, einen Fermenter zu öffnen und restlos zu entleeren: Abnutzungen oder Schäden an Rührwerken, die Entfernung von Sinkschichten, Probleme mit der Heizung oder die Kontrolle der Behältermaterialien. Mit dem Capgeo Saugbagger von Cappellotto hat die Firma Hans Hölzl aus Schonstett das ideale Werkzeug für die Entleerung und Reinigung von Biogasanlagen an der Hand. Ist das Fahrzeug einmal in Arbeitsposition gebracht, kann von dort aus der Fermenter abgesaugt und dank des drehbaren Aufbaus das abgesaugte Material übergeladen werden. Ein Umstellen des Fahrzeugs ist nicht notwendig. Mit einem Mini-Radlader im Fermenter werden Sinkstoffe zur Ansaugöffnung des Saugbaggers geschoben. Damit ist eine schnelle und effiziente Fermenterreinigung möglich.